Kindersommerwerkstatt

Ferienfreizeiten

Kindersommerwerkstatt

 

Die beliebten Ferienfreizeiten werden im Kleinen Spreewaldpark tagsüber für Kinder der Altersgruppe 8-12 Jahren vom Naturschutzaktiv Schöneiche e.V. in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Gemeinde Schöneiche aus Mitteln des Landkreises LOS anfangs der Sommerfereien angeboten. Höhepunkte der Ferienfreizeiten sind Aktivitäten und Abenteuer im Park und an den Gewässern, Themen bezogene Ralleys, Ausflüge und Projekttage.

 

Kindersommerwerkstatt 2022

 

Die Kindersommerwerkstatt 2022 war für die Kindern aus Schöneiche und Umgebung eine abwechslungsreiche und spannende Woche im Kleinen Spreewaldpark. Die Kinder erlebten Abenteuer auf Ralleys durch den Park, entdeckten historische Hinterlassenschaften bei den Projekttagen zum Thema  "Müllfreie Gewässer" und hatten viel Freude bei Spiel, Abenteuer und Bastelspass im Park. 

 

Die Praxis und das Erlernen von künstlerischen Fertigkeiten kam nicht zu kurz. Thema war die Natur mit dem Schwerpunkt Bäume, Farben sowie die ständigen Veränderungen im Tages- und Jahresverlauf.

Der Tag begann mit dem Vorlesen einer kleinen Geschichte. Es ging immer um Tiere, ihre Erlebnisse, Freundschaften und gegenseitiges Vertrauen, einander näher kennenlernen, gemeinsam Neues auszuprobieren, wieder neu zu beginnen, sich gegenseitig zu helfen, das Vertrauen in sich selbst und zu den Anderen aufzubauen. Das Alles mit viel Spaß und Freude, manchmal auch mit viel Geduld.

 

Die Kinder fertigten Pflanzendrucke und Collagen aus Naturmaterialien und individuelle Objekte vom "Floss" bis zum frei gestalteten "Traumfänger“ an. Die Kinder erlernten selbst Papier zu schöpfen. Die geschöpften Papiere wurden mit Gräsern und Blüten von den Kinder individuell verziert. Mit kleinen Entspannungsübungen, das Lauschen von Naturgeräuschen, das Schreiben einer kleinen Geschichte mit dem Inhalt „Baum, Farbe, Lebewesen“ sowie das gegenseitige Vorlesen endete das Projekt innerhalb der Kindersommerwerkstatt.

 

Für das Jahr 2023 ist die Fortführung bei Förderung des Angebotes geplant. Termine erscheinen hier.

 

Ablauf:

Erster Tag

  • Begrüßung und Kennenlernen des Kleinen Spreewaldparks
  • Kreativangebote
  • freies Spielen

 

Zweiter Tag

  • Projekttag "Müllfreies Gewässer"
  • mit Aktivangeboten am Gewässer
  • freies Spielen

 

Dritter Tag

  • kreatives Gestalten mit Naturmateriealien
  • Klanggeschichte "Tau der Tropfen"
  • freies Spielen 

 

Vierter und fünfter Tag

  • wechselnde Aktivangebote
  • witterungsabhängige Ausflüge
  • freies Spielen 

 

 

Förderung

Die Kindersommerkstatt 2022 wurde aus Mitteln des Landkreises LOS und des Landes Brandenburgs bzgl. einzelner Veranstaltungen im Rahmen des Umweltbildungsprojektes "Kleiner Spreewaldpark auf dem Trockenen?" durch EU Mittel des Europäischen Fonds für ländliche Entwicklung der Verwaltungsberhörde ELER (www.eler.brandenburg.de) gefördert.